Plus
Koblenz

Der „Zuch“ wird 500 Meter kürzer

Lesezeit: 2 Minuten

Auch der Rosenmontagszug ist durch die Buga berührt, obwohl die Gartenschau erst knapp sechs Wochen später eröffnet wird: Der traditionelle Zugweg sei so nicht mehr haltbar gewesen, weil die großen Wagen durch die veränderte Straßenführung nicht mehr durchgekommen wären, sagt Zugmarschall Erich Thönnes im RZ-Gespräch.

Koblenz - Auch der Rosenmontagszug ist durch die Buga berührt, obwohl die Gartenschau erst knapp sechs Wochen später eröffnet wird: Der traditionelle Zugweg sei so nicht mehr haltbar gewesen, weil die großen Wagen durch die veränderte Straßenführung nicht mehr durchgekommen wären, sagt Zugmarschall Erich Thönnes im RZ-Gespräch. Unberührt von den Änderungen ...