Archivierter Artikel vom 21.11.2011, 17:01 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Der Pegelstand des Rheins sinkt und sinkt

Die Niederschlagsmenge war in den vergangenen Wochen eklatant niedrig. Seit September ist kaum mehr ein Tropfen Regen gefallen. Folglich sinkt der Pegelstand des Rheins mehr und mehr. Am gestrigen Montag war er an der Messstelle Andernach bei 69 Zentimetern angelangt.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 68 weitere Artikel zum Thema