Plus
Mainz

Der Anfang vom Ende der sozialen Karriere

symbolmainz Foto: dpa

Obdachlosigkeit, Heroin, Diebstähle – der Liebe wegen kam eine Deutsch-Amerikanerin nach Mainz, doch ihr Weg führte vor Gericht. Ganz unromantisch.

Lesezeit: 2 Minuten
Mainz - Selbst der geräumigste Gerichtssaal bietet für Romantik wenig Platz. Statt Schwärmerei ist vor Justitia eher ein nüchterner Blick auf die Vergangenheit gefragt. Darin übte sich am Dienstag eine 35-jährige Deutsch-Amerikanerin vor dem Mainzer Amtsgericht: "Mein Fehler war, dass ich wegen einer Frau alles hingeschmissen habe." Dass sah die zuständige ...