Archivierter Artikel vom 13.06.2010, 15:40 Uhr
Niederbreitbach

Denkmal wiegt zwei Tonnen

Bagger und Arbeiter sind in der Niederbreitbacher Ortsmitte längst zugange. Nun hat der Rat auch grünes Licht für das zentrale Gestaltungselement auf dem Platz „Alte Post“ gegeben.

Es ist 2,20 Meter hoch und bringt zwei Tonnen auf die Waage: Die Rede ist vom Denkmal, dass in absehbarer Zeit den kleinen Dorfplatz „Alte Post“ zieren soll. Der Niederbreitbacher Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung für den Entwurf des heimischen Künstlers Hans Rams gestimmt. Einhellig, wie Ortsbürgermeister Bruno Hoffmann betont, weil alle im Gremium zu 100 Prozent einverstanden waren.

Mehr dazu in der Montagausgabe der Rhein-Zeitung.