40.000
Aus unserem Archiv

Defensive Deckung ist kaum zu knacken

Kein Teaser vorhanden

A-Jugend, Rheinlandliga: JSG Idarwald – TV Bad Ems 26:32 (10:14). Trotz langer Verletztenliste überzeugte der Gast mit stabiler Abwehr und schloss seine Angriffe konsequent ab. "Es hat Spaß gemacht", zollte TVBE-Trainer Marcel Driesch seinen Schützlingen reichlich Lob für eine engagierte Leistung im hinteren Hunsrück. Gerrit Wamser (12/3), Max Schreiber (9) und Frank Schaust (8) waren von den Gastgebern kaum zu bremsen. Den Rest steuerten Paul Junker (2) und Johannes Berges (1) bei. Sein kleines Leistungstief hat auch Keeper Thorsten Schaust überwunden. Am kommenden Sonntag kommt es in der Silberauhalle zum im Februar ausgefallenen Rückspiel. Ob dies dann in die Wertung kommt oder die Partie am grünen Tisch zugunsten des TVBE gewertet wird, muss die Rechtsinstanz entscheiden.

B-Jugend, Oberliga: TuS Holzheim – HSG Bensheim/Auerbach 33:24 (19:9). Auf der Zielgeraden der Saison kommt Holzheim immer besser in Fahrt. Sie setzten diesmal auf eine 6:0-Deckung, was sich als eine gute Maßnahme erwies. Die Abwehr stand sicher, und dahinter zeigte auch Torwart Philipp Fomino eine gute Leistung. Die Südhessen versuchten es mit einer Manndeckung gegen Sebastian Sonntag, sodass sich Räume für andere Spieler ergaben, die vor allem Simon Giebenhain mit sieben und Moritz Lotz mit acht Toren nutzen konnten. Tore für Holzheim: Grünewald (2), Schwarz (2), Sonntag (1), Becker (4), Giebenhain (7), Schenk (1), Lotz (8), Jakobi (4/2), Friedrich (4). stn

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

10°C - 24°C
Dienstag

11°C - 25°C
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!