Archivierter Artikel vom 28.10.2013, 07:19 Uhr

Deep Purple mit Frampton

Nachdem sie ihre Arbeit im Tonstudio beendet haben, sind Deep Purple im Herbst unter dem Tourmotto „Now what?! Deep Purple live“ auch wieder in Deutschland unterwegs. Dort werden auch die Songs des neuen Albums zum Besten gegeben.

Und natürlich dürfen sich die Fans auch auf die großen Klassiker wie „Black night“, „Strange kind of woman“, „Highway star“, „Lazy“ oder „Smoke on the water“ freuen. Wie es für Deep Purple Tradition ist, haben sie sich wieder einen besonderen „special guest“ gesichert: Peter Frampton und Band. Frampton gilt seit seinem Erfolgsalbum „Frampton comes alive“ als einer der besten Rockmusiker und Gitarristen.

Termine: Dienstag, 29. Oktober, 20 Uhr, Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf, Freitag, 1. November, 19 Uhr, Westfalenhalle 1 in Dortmund, und Samstag, 2. November, 20 Uhr, SAP Arena in Mannheim.

Info: www.rhein-zeitung.de/tickets und www.saparena.de