40.000
  • Startseite
  • » Dausenau dreht nach der Pause richtig auf
  • Aus unserem Archiv

    Dausenau dreht nach der Pause richtig auf

    Kein Teaser vorhanden

    Den Reigen eröffnet hat Pavel Becker bereits in der 48. Minute, Christian Gensmann (52.) und Dennis Zimmerschied (57.) legten schnell nach. Nach einer kurzen Verschnaufpause war erneut Zimmerschied zur Stelle (76.), auch Gensmann (79.) und Becker (84.) durften sich über weitere persönliche Erfolgserlebnisse freuen. Den Schlusspunkt am Ende einer denkwürdigen Halbzeit setzte Waldemar Wisner in der 88. Minute.

    Den Knackpunkt sah Schönborns Trainer Klaus Otto in der 44. Minute: "Dem 1:1 ist eine klare Tätlichkeit vorausgegangen, die nur mit Gelb geahndet worden ist. Danach ist das Spiel gekippt, und wir konnten nicht mehr dagegen halten." ros

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!