Archivierter Artikel vom 01.01.2011, 15:12 Uhr
Plus
Mainz

Das war 2010 in Mainz: Die neue Synagoge

Die jüdische Gemeinde in Mainz hat wieder ein Zuhause. Am 3. September wird die Synagoge in der Neustadt eingeweiht. Und der beeindruckende Bau verzaubert die Mainzer von Anfang an. Beim Tag der offenen Tür am Sonntag, 5. Sptember, schauen sich mehr als 11 000 Besucher das architektonische Meisterwerk an.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 12 weitere Artikel zum Thema