Archivierter Artikel vom 19.04.2011, 16:38 Uhr
Plus
Mainz

Das römische Mainz riechen, schmecken und fühlen

Eine Mainzerin hat einen Römer-Krimi geschrieben. In dem Roman „Der Tod des Jucundus“ spürt Franziska Franke, die in Mainz und Frankfurt Kunstgeschichte und Archäologie studierte, der Geschichte einer geheimnisvollen Inschrift auf einem Grabstein nach.

Lesezeit: 3 Minuten