Archivierter Artikel vom 22.08.2012, 08:41 Uhr
Plus
Mainz

Das Mainzer Rathaus wird auf Pump saniert

Um eine Sanierung des maroden Mainzer Rathauses zu finanzieren, muss die Stadt neue Schulden machen. „Der Finanzdezernent und ich prüfen verschiedene Finanzierungsmodelle“, erklärt Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD) im MRZ-Gespräch. „Für die Sanierung wollen wir eine vernünftige Kreditfinanzierung hinbekommen. Deshalb sprechen wir mit Banken.“

Lesezeit: 2 Minuten