Archivierter Artikel vom 29.08.2012, 05:49 Uhr
Plus
Frankfurt/Mainz

Das Grauen vor der Deportation lag hinter der Heizung

Zeitgeschichte: Die gebürtige Mainzerin Inge Geiler findet beim Renovieren ihrer Wohnung Dokumente einer jüdischen Familie. Die heute 77-Jährige hat fünf Jahre lang recherchiert über die Lebensbedingungen von Juden kurz vor der Deportatio. Jetzt ist ihr Buch „Wie ein Schatten sind unsere Tage“ erschienen.

Lesezeit: 3 Minuten