Archivierter Artikel vom 20.06.2017, 17:03 Uhr

Das Festprogramm

Die Feier zum 175-jährigen Bestehen des Junggesellenvereins Ober-Polch findet von Samstag bis Montag, 24. bis 26. Juni, statt.

Am Samstag startet um 17 Uhr ein Festzug an der St.-Josefs-Kapelle des ehemaligen Krankenhauses zur Pfarrkirche mit anschließender Messfeier. Um 19 Uhr beginnt im Forum Polch ein Festkommers. Anschließend, um circa 21 Uhr, gibt es dort einen Party-Abend mit „Kölsche Tön“ der Band Spontan. Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Frühschoppen auf dem Schützenplatz am Kaaner Wäldchen. Um 13 Uhr startet am Viedeler Bur ein Festzug, der bis zum Friedhof führt. Dort werden die Toten des Vereins geehrt. Anschließend, um etwa 14.30 Uhr, werden auf dem Schützenplatz zunächst die Ehrenmitglieder bestellt. Danach beginnt das Schießen auf den Königsadler. Beim großen Zapfenstreich um 21 Uhr auf dem Schützenplatz wird der neue Schützenkönig vorgestellt und geehrt. Der Kirmesausklang mit dem Dämmerschoppen wird am Montag, 26. Juni, ab 18 Uhr im Restaurant „Bei Milka“ gefeiert. hi