Archivierter Artikel vom 23.05.2011, 16:55 Uhr
Mainz

Das Einkaufszentrum in Zahlen

10.000 Quadratmeter umfasst das Areal zwischen Weißliliengasse, Eppichmauergasse, Bischofsplatz und Ludwigsstraße, über die Einmündung Fuststraße hinaus bis zum „Chinesenpavillon“, das mit einem Einkaufszentrum völlig neu gestaltet werden soll. Für rund 300 Millionen Euro könnten dabei bis zu 30 000 Quadratmeter Geschäftsfläche entstehen.

Mainz – 10.000 Quadratmeter umfasst das Areal zwischen Weißliliengasse, Eppichmauergasse, Bischofsplatz und Ludwigsstraße, über die Einmündung Fuststraße hinaus bis zum „Chinesenpavillon“, das mit einem Einkaufszentrum völlig neu gestaltet werden soll. Für rund 300 Millionen Euro könnten dabei bis zu 30.000 Quadratmeter Geschäftsfläche entstehen.