Archivierter Artikel vom 02.09.2013, 06:45 Uhr

„Dance-Star“-Tour: Tanzen und Singen

Selena Gomez zählt zu den bedeutendsten und vielseitigsten jungen Künstlerinnen der USA. Mit gerade einmal 20 blickt der einstige Teeniestar schon auf 15 Hollywood- Filmproduktionen, mehr als ein Dutzend Auftritte in prominenten TV-Serien, mehr als 20 Award- Auszeichnungen sowie rund 2,5 Millionen verkaufte Tonträger mit ihrer Band Selena Gomez & The Scene.

Mit ihrem im Sommer erschienenen ersten Soloalbum erfindet sich die attraktive Künstlerin ein Stück weit neu. Sie selbst sagt: „Meine Musik ist erwachsen geworden, und ich möchte, dass man diese neue Seite von mir sieht.“

Gomez hat sich bei der Gestaltung der Showelemente und Tanzchoreografien stark von ihren Vorbildern Britney Spears und Janet Jackson inspirieren lassen. Einziger Termin ihrer „Dance-Star“-Tour 2013 in Deutschland ist am Samstag, 14. September, 19.30 Uhr, in der Frankfurter Festhalle.

Info: www.rhein-zeitung.de/tickets