Archivierter Artikel vom 19.12.2011, 18:30 Uhr
Plus
Mainz

Damit sich ein kleiner Herzenswunsch erfüllt

Der Speiseplan für die Festtage steht: Putenbrustfilet wird es am Heiligen Abend geben, dazu Rotkohl und Klöße, und was übrig bleibt, kommt am 1. Weihnachtsfeiertag auf den Tisch. „Das mache ich jedes Jahr so“, sagt Ursula H. und lächelt.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema