Archivierter Artikel vom 20.01.2011, 18:04 Uhr
Mainz

„Chicago“ auf der Zitadelle

Die legendäre 70er-Jahre-Gruppe „Chicago“ gibt am 19. Juni ein Konzert auf dem Mainzer Zitadellengelände.

Die Band Chicago hat seit 1969 über 100 Millionen Alben verkauft.
Die Band Chicago hat seit 1969 über 100 Millionen Alben verkauft.
Foto: Frankfurter Hof

Mainz – Eine der populärsten Bands der 70er und frühen 80er Jahre kommt nach Mainz: Wie die Stadt gestern meldete, spielt „Chicago“ am 19. Juni, 19 Uhr, in der Reihe „Summer in the City“ auf dem Zitadellengelände.

„Chicago“ verkaufte seit 1969 über 100 Millionen Alben und war mit 21 Singles in den Top 10 der US-Charts vertreten. Zu den bekanntesten Titels zählen „If you leave me now“ (1976) oder „Hard to say I'm sorry“ (1984). Karten für das Konzert gibt es ab sofort unter www.frankfurter-hof-mainz.de.