Burg Bischofstein will sich für Touristen öffnen

Münstermaifeld – Die Burg Bischofstein in der Gemarkung Münstermaifeld soll bald der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Das wurde am Donnerstag bei einem Pressegespräch in dem alten Gemäuer bekannt gegeben. Das Gebäude befindet sich im Eigentum eines Krefelder Fördervereins. Das dortige Fichte-Gymnasium hatte die Burg 1954 gekauft und nutzt sie seitdem als Schullandheim.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net