Archivierter Artikel vom 13.11.2011, 14:07 Uhr
Plus

Burg Bischofstein soll für jedermann geöffnet werden

Münstermaifeld – Jetzt kann es losgehen: Der – so der offizielle Name – „Förderverein zu Erhaltung der Burg Bischofstein e.V. Münstermaifeld“ ist gegründet. Rund 20 Leute nahmen an der Gründungsversammlung auf der Burg teil, darunter auch ein Vertreter vom Förderverein des Fichte-Gymnasiums Krefeld, dem die Burg als Schullandheim dient. Die Burg ist dringend sanierungsbedürftig. Die Kosten werden auf 600 000 Euro geschätzt (die RZ berichtete). Der jetzt gegründete Förderverein will sich dafür engagieren, dass Zuschussgeber für die nötigen Arbeiten gefunden werden, aber auch selbst Geld sammeln.

Lesezeit: 2 Minuten