Archivierter Artikel vom 06.09.2018, 12:21 Uhr

Burg bietet Führungen am Tag des offenen Denkmals

Am Tag des offenen Denkmals am kommenden Sonntag, 9. September, werden drei Führungen in der Burg Schwalbach organisiert. Diese bieten Infos zur aktuellen Sanierung durch das Land Rheinland-Pfalz, die von der Landesdenkmalpflege begleitet wird, und über die neuen Erkenntnisse der Bauforschung.

Die Führungen werden durchgeführt vom Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung sowie den Direktionen Landesdenkmalpflege und Burgen, Schlösser, Altertümer. Die maximale Gruppengröße je Führung (11 Uhr, 12.30 Uhr sowie 14 Uhr) beträgt 20 Personen. Außerhalb der Führungen ist kein Einlass gestattet. Treffpunkt ist am äußeren Burgtor. Zudem wird darüber informiert, dass aufgrund der aktuell durchgeführten Sanierungsmaßnahme Teile der Burg nicht zugänglich sind. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Die Baustelle ist nicht barrierefrei. Betreten der Burg erfolgt auf eigene Gefahr.