Archivierter Artikel vom 20.04.2020, 17:43 Uhr

Bundesregierung: Mineralbrunnen sind systemrelevant

Als Teil der Land- und Ernährungswirtschaft wurden auch Mineralbrunnen von der Bundesregierung als systemrelevant deklariert. „Bei der Versorgung mit Mineralwasser gibt es vonseiten der Mineralbrunnen keine Engpässe“, betont der Vorsitzende des Verbandes Deutsche Mineralbrunnen (VDM), Dr. Karl Tack.

Denn zum einen sprudele genug Mineralwasser aus den Quellen und zum anderen verfüge die Branche über eine große Vielfalt an unterschiedlichen Gebindearten, die die Versorgung sichern. Die Palette reiche dabei von Glas- und PET-Mehrwegflaschen bis hin zu PET-Einwegflaschen. Dennoch appelliert auch Tack dringend an die Verbraucher, die leeren Flaschen und Kisten nicht zu horten, sondern sie zügig zurückzubringen. joa