Plus
Mombach

Bürger kochen für Bürger – und allen gefällt es

Das „Mahlzeit“-Team (v.l.): Rosemary Flohr, Petra Tantges, Stefanie Gleins, Heinz Michel, Barbara Dirscher.
Das „Mahlzeit“-Team (v.l.): Rosemary Flohr, Petra Tantges, Stefanie Gleins, Heinz Michel, Barbara Dirscher. Foto: Bernd Eßling

Seit einem Jahr servieren Ehrenamtliche eine preiswerte „Mahl-Zeit“ für zwei Euro am dritten Donnerstag des Monats um 12.30 Uhr im Caritaszentrum St. Rochus. Von den sieben Ehrenamtlichen engagieren sich sechs auch in der „Kochwerkstatt“, die ebenfalls einmal im Monat kocht.

Lesezeit: 1 Minute
Von unserer Mitarbeiterin Mareike Gröneweg „Das Angebot wird besser angenommen als wir dachten. Wir geben pro „Mahl-Zeit“ ungefähr 50 Essen aus“, erzählt der Ehrenämtler Heinz Michel. Gesundheit und Nachhaltigkeit spielen auch eine Rolle. „Wir achten darauf, dass es möglichst gesund ist und die verwendeten Lebensmittel regional gekauft werden können.“ Die Bilanz nach ...