Plus

Brenner will nach der Heimpleite auswärts punkten

Die Heimserie ist gerissen. Nach eineinhalb erfolgreichen Jahren ging die SG Malberg/Rosenheim gegen Mülheim-Kärlich als Verlierer vom Platz. Bei TuS Rot-Weiß Koblenz wollen sich Marco Giehl (rechts) und seine Mitspieler mächtig ins Zeug legen. 
Foto: Jürgen Vohl
Die Heimserie ist gerissen. Nach eineinhalb erfolgreichen Jahren ging die SG Malberg/Rosenheim gegen Mülheim-Kärlich als Verlierer vom Platz. Bei TuS Rot-Weiß Koblenz wollen sich Marco Giehl (rechts) und seine Mitspieler mächtig ins Zeug legen. Foto: Jürgen Vohl

Kein Teaser vorhanden

Lesezeit: 1 Minute
Fußball-Rheinlandliga - Es sind die Strukturen, über die sich Theo Brenner den Kopf zerbricht. Strukturen, die einfach stimmen müssen, um in der Fußball-Rheinlandliga erfolgreich zu sein. "Wir treffen in dieser Klasse auf Gegner, die eingespielt sind, die in den entscheidenden Mannschaftsteilen über gefestigte Strukturen verfügen", sagt der Trainer des Aufsteigers ...