Archivierter Artikel vom 30.12.2013, 06:00 Uhr

Brass-Band mit Debut-EP

Energiegeladene Bläsersounds und eine gewitzte und freche Bühnenperformance bietet das Bourbon Street Orchestra des Peter-Cornelius- Konservatoriums Mainz.

Orientiert am Vorbild einer klassischen New-Orleans-Marching-Band musiziert das junge Bläserensemble auf eindrucksvollem Niveau und rüttelt am verstaubten Image der alten Blasmusikveteranen.

Das Repertoire umfasst von unkonventionellen und humoristischen Bearbeitungen bekannter Popstücke auch Eigenkompositionen des Mainzer Trompeters und Arrangeurs Manuel Hilleke.

Das Brass-Band- Ensemble präsentiert seine Debüt- EP „High on the ground“ im Frankfurter Hof in Mainz am Samstag, 25. Januar, ab 20 Uhr.

Info: www.frankfurter-hofmainz.de