Archivierter Artikel vom 12.05.2011, 18:18 Uhr

Bonnekessel überzeugt

Kein Teaser vorhanden

Bei heißem Wetter starteten auf der technisch sehr anspruchsvollen und abwechslungsreichen Strecke alle Lizenzklassen gemeinsam. Aufgrund des ca. 60 Mann starken Feldes kam es in der Startrunde zu heftigen Gerangel und Staus. Auch Bonnekessel musste sich durch das Feld vorarbeiten, da er eine ungünstige Startposition erhalten hatte. Nach zwei Runden fand er sich mit zwei anderen Fahrern zusammen und arbeite sich stetig an die Spitze. In der vierten von insgesamt fünf Runden setzte er sich von seinen Begleitern ab und kam mit über einer Minute Vorsprung vor Stefan Mosch und Auftaktsieger Thomas Hockauf ins Ziel.