Archivierter Artikel vom 18.09.2013, 07:09 Uhr

Bonn: Vielfältiges Theaterfest

Mit Ausschnitten aus einigen Produktionen der neuen Spielzeit und mit den neuen Ensemblemitgliedern präsentiert sich die Oper Bonn beim Eröffnungskonzert des Theaterfests am Sonntag, 22. September, ab 14 Uhr im Opernhaus in Bonn.

Kostproben aus „Pinocchios Abenteuer“ oder „Thais“ werden zu hören sein. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Hendrik Vestmann, es spielt das Beethoven Orchester Bonn. Auch das Schauspiel eröffnet die Spielzeit mit musikalischen Kostproben und konzertanten Aktionen.

Die Besucher dürfen sich auf schauspielerische Überraschungen, Begegnungen und Entdeckungen zwischen Oper und Werkstatt freuen – von Liedern aus dem Wittenbrink-Abend „Eltern“ bis hin zu Theaterkaraoke für alle.

Info: www.theater-bonn.de