Plus

Bock auf Training und Spaß am Fußball

Christoph Moritz (rechts) erlebte die U21-EM in Israel lediglich als Zuschauer. Der Neu-Mainzer war krank und bereitet sich nun darauf vor, zum Trainingsstart topfit am Bruchweg zu erscheinen. 
Foto: dpa
i
Christoph Moritz (rechts) erlebte die U21-EM in Israel lediglich als Zuschauer. Der Neu-Mainzer war krank und bereitet sich nun darauf vor, zum Trainingsstart topfit am Bruchweg zu erscheinen. Foto: dpa
Lesezeit: 3 Minuten

Christoph Moritz (23) ist einer von bisher vier fixen Neuzugängen des FSV Mainz 05. Am Rande der U21-EM im israelischen Tel Aviv sprach der bisherige Mittelfeldspieler des FC Schalke 04 exklusiv mit der Mainzer Rhein-Zeitung über das EM-Aus mit der U21-Nationalmannschaft, seinen neuen Verein und seinen Kumpel Lewis Holtby.

Christoph Moritz (23) ist einer von bisher vier fixen Neuzugängen des FSV Mainz 05. Am Rande der U21-EM im israelischen Tel Aviv sprach der bisherige Mittelfeldspieler des FC Schalke 04 exklusiv mit der Mainzer Rhein-Zeitung über das EM-Aus mit der U21-Nationalmannschaft, seinen neuen Verein und seinen Kumpel Lewis Holtby. Die U21-EM ...