Archivierter Artikel vom 06.01.2011, 08:48 Uhr
Plus
Berlin

Blitzeis legt Verkehr in Deutschland lahm

Überfrierender Regen hat den Straßenverkehr in weiten Teilen Deutschlands am Donnerstagmorgen lahmgelegt. Regen gefriere schnell auf dem kalten Boden, sagte Manuel Voigt vom Deutschen Wetterdienst. Die Böden sind bei den vorherrschenden Minusgraden immer noch gefroren und können kein Wasser aufnehmen.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema