Archivierter Artikel vom 02.04.2013, 12:02 Uhr
Mainz

Blitzeinbruch in Tankstelle

Auf Zigaretten in großen Mengen hatten es Einbrecher abgesehen, die sich in der Nacht zum Sonntag mit Brachialgewalt Zutritt zu einer Tankstelle verschafften.

Foto: picture alliance / dpa

Mainz – Auf Zigaretten in großen Mengen hatten es Einbrecher abgesehen, die sich in der Nacht zum Montag mit Brachialgewalt Zutritt zu einer Tankstelle verschafften. An dem Blitzeinbruch im Stadtteil Mombach waren laut Polizeibericht vier dunkel gekleidete und mit Sturmhauben maskierte Täter beteiligt. Der Wert der Baute liegt bei mehreren tausend Euro.
Nach Polizeiangaben hebelten die Unbekannten gegen 1.20 Uhr in der Oberen Kreuzstraße die Einganstür auf und gelangten so in den Verkaufsraum. Dort räumten sie mehrere Schubkästen mit Zigarettenstangen sowie Regalböden mit losen Zigarettenschachteln aus. Ihre Beute verstauten sie schließlich in einem dunkeln Auto mit Stufenheck. Danach machten sie sich in Richtung Autobahnauffahrt zur A 643 davon. jok
Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon 06131/653 633.