Archivierter Artikel vom 22.10.2012, 12:14 Uhr
Plus

Bis aufs Allerletzte verausgabt, mit erstem Heimsieg belohnt

B-Junioren-Bundesliga – Die Erleichterung war riesengroß bei den U17-Fußballern des FSV Mainz 05. Im schwierigen Heimspiel gegen den TSV München 1860, für Trainer Meikel Schönweitz den bisher besten Gegner der Saison, schafften die 05er mit einer Energieleistung den ersten Heimsieg. Patrick Pflücke traf zweimal zum 2:0 (0:0). Für den Juniorennationalspieler war es im siebten Saisonspiel das achte und neunte Tor, lediglich einmal ging Pflücke leer aus.

Lesezeit: 2 Minuten