Plus

Bezirksliga Nahe: Das Führungsquartett bleibt unter sich

Nach der 2:3-Heimniederlage gegen den SV Niederwörresbach steht der TuS Kirschweiler - hier scheitert TuS-Torjäger Tobias Moosmann am Niederwörresbacher Schlussmann Jan Faller - beim VfR Baumholder unter Zugzwang. Für den Verlierer dieses Duells brechen harte Wochen an.
Foto: Manfred Greber
Nach der 2:3-Heimniederlage gegen den SV Niederwörresbach steht der TuS Kirschweiler - hier scheitert TuS-Torjäger Tobias Moosmann am Niederwörresbacher Schlussmann Jan Faller - beim VfR Baumholder unter Zugzwang. Für den Verlierer dieses Duells brechen harte Wochen an. Foto: Manfred Greber

Kein Teaser vorhanden

Lesezeit: 3 Minuten
Bezirksliga Nahe - An der Spitze der Fußball-Bezirksliga geht es am Sonntag, 15 Uhr, zur Sache. Die ersten vier der Tabelle, die nur zwei Punkte voneinander entfernt sind, bleiben unter sich. Das heißt: Gleich zwei Topspiele stehen auf dem Programm. So empfängt der TuS Mörschied, derzeit auf Platz eins, den ...