Plus
Wiesbaden

Beziehungstat in Wiesbaden: 29-Jährige mit Messer schwer verletzt

Bei einer Beziehungstat ist in der Nacht zum Donnerstag in Wiesbaden eine 29-jährige Frau in einer Wohnung in der Eberleinstraße so schwer verletzt worden, dass sie stationär in einem Wiesbadener Krankenhaus aufgenommen werden musste. Der Beschuldigte stellte sich.

Lesezeit: 1 Minute
Wiesbaden - Bei einer Beziehungstat ist in der Nacht zum Donnerstag in Wiesbaden eine 29-jährige Frau in einer Wohnung in der Eberleinstraße so schwer verletzt worden, dass sie stationär in einem Wiesbadener Krankenhaus aufgenommen werden musste. Der Tatverdächtige stellte sich. Nach den ersten Polizeiermittlungen am Tatort wurde die 29-Jährige von ihrem ...