Archivierter Artikel vom 16.08.2011, 12:13 Uhr
Ockenheim

Bewaffneter Banküberfall in Ockenheim – Täter ist flüchtig

Bewaffneter Banküberfall: Ein Zeuge wollte telefonisch eine Bank in Ockernheim bei Bingen erreichen. Eine Mitarbeiterin gab in dem Gespräch an, dass sie auflegen muss, da sie im Moment überfallen wird. Der Zeuge alarmierte daraufhin sofort die Polizei.

Foto: dpa

Ockenheim – Bewaffneter Banküberfall: Ein Zeuge wollte telefonisch eine Bank in Ockernheim bei Bingen erreichen. Eine Mitarbeiterin gab in dem Gespräch an, dass sie auflegen muss, da sie im Moment überfallen wird. Der Zeuge alarmierte daraufhin sofort die Polizei.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben: etwa Mitte 40 Jahre alt, circa 1,70 bis 1,80 Meter groß. Er sprach rheinhessischen Dialekt, trug eine schwarze Baseballmütze mit hellem Aufdruck, ein weißes T-Shirt mit grauer Weste und einen Drei-Tagebart.

Der Täter führte einen Plastikbeutel mit sich und war mit einer Pistole bewaffnet. Die Polizeiliche Fahndung läuft noch.

Hinweise bitte an die Polizei Ingelheim, Telefon 06132/6551-0.