Archivierter Artikel vom 27.09.2011, 15:58 Uhr
Plus
Mainz

Beutel entschuldigt sich – Mainzer OB droht dennoch die Abwahl

Oberbürgermeister Jens Beutel (SPD) sieht sich möglicherweise mit einem Abwahlverfahren konfrontiert. Die CDU-Opposition hat in dieser Sache alle Mitglieder der Ampelkoalition angeschrieben und kann im Stadtrat zumindest bei ÖDP/Freie Wähler und „Pro Mainz“ auf Unterstützung setzen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema