Archivierter Artikel vom 16.10.2011, 22:23 Uhr

Betzdorfer B-Junioren im Aufschwung

Kein Teaser vorhanden

Nachdem Torwart Sebastian Kahlke zweimal pariert hatte (18., 21.), traf der Tabellendritte doch zum 1:0 (28.). Danach hatte das Schlusslicht in der 38. Minute gute Chancen durch zweimal Moritz Schuhen und Joshua Brenner. Doch statt des Ausgleichs folgte mit dem Pausenpfiff das 0:2 (40.).

Nach dem Seitenwechsel kontrollierte der FK die Partie. Betzdorf knickte im Gegensatz zu den vorangegangenen Spielen nicht ein und hielt gut dagegen. Die einzigen Chancen hatten Moritz Schuhen (58.) und Moritz Brato (78.). ot

Betzdorf B: Kahlke – Pfeifer, Utsch, Brato, Schütz – Otterbach, Heidrich (74. Ekiz), Bommer, Schuhen – Keller (60. Meyer) – Brenner (74. Heuer).