40.000
Aus unserem Archiv

Betzdorfer B-Junioren geben möglichen Sieg im Abstiegsduell aus der Hand

Kein Teaser vorhanden

Dabei hatte es für die Gäste zunächst gut ausgesehen, Betzdorf agierte von Beginn an druckvoll und erspielte sich schnell Torchancen. Temel Uzun schoss allein vor dem Torwart in der sechsten Minute noch knapp vorbei, acht Minuten später brachte er seine Mannschaft dann nach Zuspiel von Butrint Jashari aus 14 Metern per Lupfer in Führung. Betzdorf blieb am Drücker, Stefan Stark verpasste das mögliche 2:0 mit seinem Schuss aus 18 Metern nur knapp (21.). Die Gastgeber tauchten im ersten Abschnitt nur einmal in der 30. Minute gefährlich vor dem SG-Tor auf.

Nach der Pause starteten die Gäste erneut nach Maß: Erneut Uzun sorgte nach Flanke von Julius Otterbach per Kopf für das 2:0 (42.). Anschließend verpassten Jashari aus 16 Metern (48.) und Uzun per Kopf (53.) die mögliche Vorentscheidung jeweils nur knapp.

Auf der Gegenseite kamen die Gastgeber "aus heiterem Himmel" (Lindlein) zum 1:2 (56.): Nach einem langen Ball herrschte Unordnung bei den Gästen, zudem stand der Torschütze nach Ansicht der Betzdorfer im Abseits. "Das Tor war aber auch unserer Passivität geschuldet", erkannte Lindlein. Nachdem die Gastgeber einen Spieler durch eine Gelb-Rote Karte verloren hatten (62.), schien der Weg für die SG 06 frei. Zunächst musste Torwart Niklas Heupel jedoch retten (65.), anschließend vergaben Otterbach (73.) und Stark (74.) bei Kontern das 3:1. Nach einem langen Freistoß patzte dann Heupel und ließ den Ball durch die Finger gleiten – 2:2 (76.). Betzdorf verpasste in der Schlussphase noch dreimal die Chance zum Sieg, und so gab Lindlein zu: "Wir haben nicht clever gespielt und wieder wichtige Punkte liegen lassen. Die werden uns in der Endabrechnung fehlen." ot

Betzdorf B: Heupel – Bommer, Utsch, Brato, Heidrich – Otterbach, Jashari, Stark, Peters – Keller (60. Brenner) – Uzun.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Soll Idar-Oberstein sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben?

Viele Leerstände, Bevölkerungsschwund und finanzielle Schwierigkeiten: Idar-Oberstein hat mit vielen strukturellen Problemen zu kämpfen. Jetzt liegt ein Vorschlag auf dem Tisch, wonach die Stadt sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben soll.

Das Wetter in der Region
Freitag

14°C - 30°C
Samstag

14°C - 28°C
Sonntag

15°C - 26°C
Montag

10°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!