Archivierter Artikel vom 28.10.2012, 21:05 Uhr
Plus

Berthold Schick erhält DFB-Verdienstnadel

Kein Teaser vorhanden

Oktoberfest-Schmankerl: Kreisvorsitzender Karl-Heinz Weyand (rechts) und Armin Leyser (links, stellvertretender Kreisjugendwart) überraschten Berthold Schick an seinem 60. mit der DFB-Verdienstnadel. 
Foto: Torsten Sulzbach
Oktoberfest-Schmankerl: Kreisvorsitzender Karl-Heinz Weyand (rechts) und Armin Leyser (links, stellvertretender Kreisjugendwart) überraschten Berthold Schick an seinem 60. mit der DFB-Verdienstnadel.
Foto: Torsten Sulzbach

Seit 1977 engagiert sich Schick im Jugendfußball, viele Jahre als Jugendtrainer beim TuS Boos und beim SC Bad Sobernheim. Zudem betreute er die Kreisauswahl. 1997 wurde er in den Kreisjugendausschuss gewählt. Dort brillierte er in den Bereichen Spielleitung und Sportgerichtsbarkeit. Zudem setzte er sich vehement für den DFB-Stützpunkt in Winzenheim ein. Nach dem Tod von Hartmut Sulzbach, dessen Stellvertreter er von 1999 an war, übernahm Schick die Leitung des Kreisjugendausschusses. Zudem ist er stellvertretender Sportkreis-Vorsitzender. „Seiner Fachkompetenz und seinem Geschick im Umgang mit jungen Menschen ist es mit zu verdanken, dass der Fußball, vor allem im Jugendbereich, sich im Kreis Bad Kreuznach in den vergangenen Jahren weiter entwickelt hat“, erklärte Karl-Heinz Weyand, Präsidiumsmitglied des Südwestdeutschen Fußballverbandes, der Ehrennadel und Urkunde überreichen durfte. tos/olp