Archivierter Artikel vom 14.01.2011, 15:54 Uhr

Benedikt Dalheimer kehrt zurück nach Tiefenstein

Kein Teaser vorhanden

Oliver Brücher (Mitte) fehlt dem TV Birkenfeld im wichtigen Heimspiel in der Handball-Saarlandliga gegen den Mitaufsteiger TV Kirkel. Trotzdem peilt der TVB am Sonntag einen Heimsieg an. 
Foto: Joachim Hähn
Oliver Brücher (Mitte) fehlt dem TV Birkenfeld im wichtigen Heimspiel in der Handball-Saarlandliga gegen den Mitaufsteiger TV Kirkel. Trotzdem peilt der TVB am Sonntag einen Heimsieg an.
Foto: Joachim Hähn

Für den TVB beginnt das neue Jahr mit Personalsorgen. Trainer Michael Ditzler muss auf Boris Sanarov (verletzungsbedingt), Oliver Brücher (urlaubsbedingt) und auf Ersatztorwart Detlev Wenzel aus beruflichen Gründen verzichten. Zudem reduzierte sich der Kader durch den in der Winterpause vollzogenen Wechsel von Rechtsaußen Benedikt Dalheimer zu seinem Heimatverein HSG Tiefenstein/Algenrodt/Siesbach.

Den Zuschauern der Partie bietet sich ab 15 Uhr ein ganz besonderer Leckerbissen als Vorspiel. In der B-Liga West kommt es zum Derby der beiden Birkenfelder Reservemannschaften.