Archivierter Artikel vom 30.08.2013, 10:38 Uhr
Plus
Linz

Beim Sommercup geht es um DTB-Ranglistenpunkte

Am heutigen Freitag beginnt auf den den fünf Plätzen der Tennisanlage des des TC Rot-Weiß Linz am Kaiserberg zum 11. Mal der „Linzer VR-Bank Sommercup“, der bis Sonntag ausgespielt wird. Dieses DTB-Ranglistenturnier hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Geheimtipp in der Tennisszene entwickelt. Die beiden Organisatoren Moritz Nonnenkamp und Lars Wellmann erwarten wieder etwa 60 Spitzenspieler, die um Ranglistenpunkte und das Preisgeld in Höhe von 1100 Euro kämpfen werden.

Lesezeit: 1 Minuten