Archivierter Artikel vom 24.02.2011, 08:17 Uhr
Frankfurt

Bei Nacht in der Commerzbank-Arena staunen

Das Eintracht-Frankfurt-Museum bietet am 25. und 26. Februar mit dem Stadionbetreiber Führungen unter dem Titel „Nachts im Museum/Stadion“. Restkarten sind noch zu haben.

Foto: picture-alliance/ dpa/dpa

Frankfurt – Das Eintracht-Frankfurt-Museum bietet am 25. und 26. Februar in Zusammenarbeit mit dem Stadionbetreiber SFM Führungen unter dem Titel „Nachts im Museum/Stadion“.

Restkarten sind noch zu haben. Die 90-minütige Führung zeigt Orte, die der normale Spieltagsbesucher nicht zu sehen bekommt. Beginn ist im Museum mit der Pokalsammlung. Danach geht es ins dunkle Stadion und mit Taschenlampen durch Mixed-Zone, Pressebereich, Spielerkabinen und Business-Areal. Von der Pressetribüne genießen die Besucher die Aussicht auf die nächtliche Skyline.

Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt 12. Anmeldung: Telefon 069/955 032 75 oder E-Mail info@eintracht-frankfurt-museum.de.