Plus

Bei Bedarf wird die Colaflasche viereckig

Die Neugestaltung der Ludwigsstraße ist eine Chance für Mainz: Die Architekten Helge Hußmann (l.) und Thomas Dang vor dem Karstadteingang. Hier soll in einigen Jahren ein großflächiges Einkaufszentrum entstehen. 
Foto: Harry Braun
Die Neugestaltung der Ludwigsstraße ist eine Chance für Mainz: Die Architekten Helge Hußmann (l.) und Thomas Dang vor dem Karstadteingang. Hier soll in einigen Jahren ein großflächiges Einkaufszentrum entstehen. Foto: Harry Braun

Im Bezug auf die Neugestaltung des Karstadt-Areals in der Innenstadt wurde bislang viel geredet. Nun melden sich zwei Architekten zu Wort.

Lesezeit: 5 Minuten
Meine Herren, die Architektenkammer und der Werkbund setzen sich kritisch mit dem geplanten Einkaufszentrum in der Ludwigsstraße auseinander. Soll dort nichts passieren? Dang: Doch, natürlich. Dass im jetzigen Karstadt-Bereich städtebaulich dringender Handlungsbedarf besteht, liegt auf der Hand. Wir haben jetzt die Chance einer Stadtreparatur. Da kommen die ECE-Pläne doch gerade recht. Hußmann: ...