Archivierter Artikel vom 25.07.2016, 14:46 Uhr
Plus
Bayreuth

Bayreuther Festspiele: In Zeiten des Terrors tritt die Kunst in den Hintergrund

Der grüne Hügel wird zur Festung: Unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen wird in Bayreuth die Eröffnung der Richard-Wagner-Festspiele erwartet. Zahlreiche Polizeikräfte sichern das Festspielhaus, der Staatsempfang wurde abgesagt, die Stimmung ist gedrückt.

Lesezeit: 3 Minuten