Archivierter Artikel vom 10.05.2011, 09:29 Uhr
Mainz

Baukosten von 330 000 Euro

Mehrere Jahre lang lang hatte die Stadt die Trauerhalle gemeinsam mit 27 örtlichen muslimischen Vereinen geplant, bevor im Dezember 2009 der Bau begonnen wurde.

Die Baukosten von 330 000 Euro sollen durch die Benutzungsgebühren refinanziert werden, die unter www.wirtschaftsbetrieb.mainz.de nachzulesen sind.

Für Fragen und Rundgänge vor Ort bietet der städtische Wirtschaftsbetrieb vier Termine an: Freitag und Sonntag, 13. und 15. Mai, sowie 20. und 22. Mai, jeweils 15 bis 17 Uhr.