Archivierter Artikel vom 29.08.2013, 07:08 Uhr

„Bat Night“ : Rund um die Fledermaus

Anlässlich der 17. europäischen „Bat Night“ findet am 31. August zum siebten Mal die Fledermausnacht in Mayen statt.

Auf dem Mayener Grubenfeld, das als bedeutendes Fledermausquartier gilt, und rund um das Vulkanpark-Infozentrum Terra Vulcania dreht sich samstagabends alles rund um das Thema Fledermäuse. Ab 17 Uhr laden der Naturschutzbund und die Stadt Mayen alle Interessierten zu einem Abend ein, an dem man Fledermäusen so nah kommt, wie es nur selten möglich ist.

Das Programm für die ganze Familie bietet Führungen durch das Grubenfeld, Bogenschießen, Kinderschminken und Fledermauskastenbau an. Ab 20.15 Uhr beginnt dann der Höhepunkt des Abends: Gemeinsam wandert man zur Fledermausbeobachtung am Bierkeller. Treffpunkt für die Bat Night ist das Vulkanpark-Infozentrum Terra Vulcania, An den Mühlsteinen 7, Mayen.

Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene 2 Euro und für Kinder 1 Euro.