40.000
Aus unserem Archiv

Bannberscheider Männer verlieren klar

Kein Teaser vorhanden

Die Bannberscheider schafften es im Spitzenspiel nur einmal in Führung zu gehen, als es in der Anfangsphase 3:2 für die Westerwälder stand. Danach aber zogen die Bendorfer über 8:6 und 11:8 zum 15:10-Halbzeitstand davon. "Vor der Pause hatten wir einige Male etwas Pech, als zwei Bendorfer Würfe vom Innenpfosten ins Tor gingen und auf der Gegenseite zwei unserer Würfe von Pfosten und Latte zurückprallten", sagte TuS-Trainer Christian Mäncher.

Nach dem Wechsel kämpfte sich sein Team noch einmal auf 19:21 heran, ernsthaft gefährden konnte die junge TuS-Mannschaft den Bendorfer Sieg aber nicht. Mäncher durfte dennoch zufrieden sein: "Das Team hat sich nie aufgegeben und sollte aus diesem Spiel viel gelernt haben. Uns fehlte leider ein wenig die Durchschlagskraft gegen die großen und kräftigen Bendorfer. Vorn sind 23 Tore halt zu wenig, um ein solches Spitzenspiel zu gewinnen." Die Leistung stimmt Mäncher für den weiteren Saisonverlauf jedenfalls optimistisch: "Wenn wir so weiterspielen, dann verlieren wir kein Spiel mehr, und das ist auch unser Ziel. Das Rennen um Platz zwei ist spannend, wir wollen es zu unseren Gunsten entscheiden." gh

TuS Bannberscheid: Pilgenröther, Quirmbach, Freisberg – Große-Heilmann (1), Ritz (4), Maximilian Baldus (4), Schardt (4), Becker (3), Mathias Baldus (6/2), Szary (1), Herz, Klapthor, Gilles.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!