Plus
Mainz

Bahnhof: Wildparker verursachen gefährliches Fahrrad-Chaos

Nicht nur unschön, sondern im Feuerfall durchaus gefährlich: Räder am Hauptbahnhof.
Nicht nur unschön, sondern im Feuerfall durchaus gefährlich: Räder am Hauptbahnhof. Foto: Andreas Nöthen

Der Hauptbahnhof: Verkehrsknotenpunkt, Entrée für Reisende, Treffpunkt und immer mehr – Parkplatz und letzte Ruhestätte für Fahrräder. Und das am allerliebsten kreuz und quer. Kaum ein Poller oder Baum, der nicht großflächig mit Drahteseln zugestellt ist. Das könnte im schlimmsten Fall richtig gefährlich werden.

Lesezeit: 2 Minuten
Mainz - Der Hauptbahnhof: Verkehrsknotenpunkt, Entrée für Reisende, Treffpunkt und immer mehr - Parkplatz und letzte Ruhestätte für Fahrräder. Und das am allerliebsten kreuz und quer. Kaum ein Poller oder Baum, der nicht großflächig mit Drahteseln zugestellt ist. Das könnte im schlimmsten Fall richtig gefährlich werden. Denn genau dort, wo der ...