Archivierter Artikel vom 11.11.2013, 16:22 Uhr
Plus
Gebhardshain

Badminton: Horhausen gewinnt Derby in Gebhardshain

Der TuS Horhausen hat seine weiße Weste in der Badminton-Bezirksliga Ost gewahrt. Beim knappen 5:3-Erfolg im Derby bei der DJK Gebhardshain mussten die Gäste allerdings hart kämpfen, ehe der fünfte Sieg im fünften Saisonspiel feststand. Die Gastgeber bleiben in der Tabelle auf Rang sechs. Für Horhausen gewannen Christian Post/Jens Breyer gegen Andreas Müller/Heiner Kölzer (21:15; 20:22; 21:17) und Benedikt Burghardt/Christian Schütz gegen Andre Böhmer/Ralf Hoß (21:14; 21:19) in den Anfangsdoppeln; Anja Schug/Yvonne Breyer mussten sich dagegen Stephanie Becker (Mitte) und Nadja Oligschläger (rechts) mit 19:21; 17:21 geschlagen geben. In den Einzeln setzten sich Post gegen Böhmer (21:15; 18:21; 21:9), Schütz gegen Hoß (21:18, 21:19) und Schug gegen Becker (14:21; 21:14; 21:19) durch; da fielen die Niederlagen von Breyer gegen Kölzer (12:21; 7:21) und im Mixed von Burghardt/Breyer gegen Müller/Oligschläger (20:22; 13:21) nicht entscheidend ins Gewicht. Foto: byJogi