Archivierter Artikel vom 20.02.2014, 14:39 Uhr
Plus
Unkel/Linz

Badminton: Die BSG Unkel/Linz ist in der Regionalliga Mitte bereits vorzeitig gerettet

Es wurden für die Badminton-Regionalligaspieler der BSG Unkel/Linz die erwartet aussichtslosen Spiele, doch sie wehrten sich sich tapfer und zeigten interessante Partien. Immerhin gab es jeweils einen Ehrenpunkt bei den 1:7-Heimniederlagen gegen den SV Fischbach II und den TV Wehen. Der Lohn für den Einsatz: Die BSG hat zwei Spieltage vor dem Saisonende den Klassenverbleib geschafft, denn die SG Dornheim und der SV Guts Muths Jena liegen abgeschlagen mit fünf Punkten Rückstand auf Platz sieben und acht.

Lesezeit: 2 Minuten