Archivierter Artikel vom 14.09.2011, 15:06 Uhr
Plus
Mayen

Babyflaute: Jetzt werden Wahl-Mayener gesucht

Seine höchste Zahl an Einwohnern hatte Mayen in den 70er-Jahren, als rund 21 000 Menschen in der Stadt lebten. Doch 1982 wurden letztmals mehr als 20 000 Einwohner gezählt. Dann nahm die Bevölkerung innerhalb von zwei Jahren um sechs Prozent auf 19000 ab. Dass die Bevölkerung schrumpft, ist also nichts Neues.

Lesezeit: 2 Minuten