Archivierter Artikel vom 02.12.2012, 20:26 Uhr
Plus

B Nord: Hambuch fertigt Illerich 13:0 ab

Kein Teaser vorhanden

„Bei uns hat vom Anpfiff an alles gepasst – bei Illerich dagegen gar nichts. Schade, dass jetzt Winterpause ist. Die Jungs haben einen Lauf“, meinte Gilles. In die Torschützenliste trug sich Daniel Stripling dreifach ein. Stefan Winnebeck, Matthias Becker, Sebastian Fortmann und Thomas Klippel trafen jeweils doppelt. Marius Thielmann und Eric Schumacher komplettierten den Torreigen. Auf Illerich Seite wurde Kevin Schuster per Ampelkarte schon nach 25 Minuten vom Platz gestellt. Das entschuldigte aber laut dem Vorsitzenden Andreas Fuchs nicht das kollektive Versagen der Elf: „Das war Arbeitsverweigerung und absolut gar nichts. Einfach nur katastrophal.“ ba