Archivierter Artikel vom 28.12.2011, 17:12 Uhr
Plus
Kreis MYK

Azubis sind im Kreis MYK heiß begehrt

Sie schweißen, schneiden und schreinern – und stellen damit sicher, dass ihr Betrieb eine Zukunft hat. In diesem Jahr haben bei den Betrieben der Industrie- und Handelskammer (IHK) im Kreis Mayen-Koblenz 57 Auszubildende mehr als im Jahr 2010 einen Vertrag unterschrieben. Das Entspricht einer Steigerung um 8,3 Prozent. Im Handwerk waren es hingegen 1,47 Prozent Verträge weniger als im Vorjahr.

Lesezeit: 3 Minuten